nach oben

PARTNERORGANISATIONEN

Der Verein Yenfaabima in Burkina Faso und der Freundeskreis Yenfaabima haben Kontakte zu verschiedenen Organisationen in Deutschland. Der Partnerschaftsprojektefond von Brot für die Welt hat bei der Finanzierung des Behand­lungs­gebäudes, bfdwder Toilettenanlage, des Brunnens des im Bau befindlichen Gästehauses sowie der Anschaffung einer mobilen Kinoausrüstung für die Aufklärungsarbeit mitgewirkt. Partnerschaftsprojektefond

Das Land Baden-Württemberg unterstützt Pro­jek­te der Entwicklungszusammenarbeit im In- und Ausland. So bekam der Verein Yenfaabima Zuschüsse für sez Baumaßnahmen, die Anschaffung eines gelände­gängi­gen Autos und die mobile Kinoausrüstung. Der Freundes­kreis profitierte von Zuschüssen zu Film­ver­an­stal­tungen und Honorarkosten, z.B. für eine Podiumsdiskussion zum Thema psychische Gesund­heit im globalen Süden. Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg

Eine außerordentlich wertvolle Unterstützung erhält der Verein Yenfaabima durch die Mindful Change Foundation (Darmstadt). Es ist in Deutschland nahezu unmöglich, Zuschüsse für Personalkosten über einen längeren Zeitraum zu bekommen. Die Stiftung beteiligt sich an den Kosten der Festanstellung von Timothée Tindano und hilft dadurch, eine Struktur auf zu bauen, die die Arbeit qualifiziert ermöglicht. mcfDie Stiftung ist für den Freundeskreis Yenfaabima ein kom­pe­ten­ter Partner wenn es darum geht, die Öffentlichkeit in Deutschland zu informieren und auf politischer Ebene etwas zu bewegen. Sie bringt bei Fragen der strukturellen Weiter­ent­wick­lung ihren psychiatrischen Sachverstand mit ein. Mindful Change Foundation

Der Freundeskreis St.Camille e.V. (Reutlingen) beteiligte sich an der Finanzierung des Behand­lungs­gebäudes und eines Motorrads. fscEr lieferte dringend benötigte und oft nicht einfach erhältliche Medikamente zur Versorgung der PatientInnen nach Piéla und organisiert Fortbildungen im Burkina Faso  mit deutschen ExpertInnen. Freundeskreis St.Camille e.V.

Mobilität ist wichtig, um PatientInnen in einer Region zu erreichen, die bestenfalls Pisten bietet. Die Aktion Selbstbesteuerung asbhat schon zweimal mitgeholfen, die Mobilität zu gewährleisten. Außer dem Motorrad verfügt Yenfaabima auch über einen kleinen Ge­lände­wagen Typ Toyota 4Runner. Aktion Selbstbesteuerung

Wiederholt hat der Katholische Fonds unsere Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland mit Zuschüssen unterstützt. kfSo zum Beispiel die Crowd­fund­ing-Premiere des Films "La Maladie du Démon", zu der wir Tankpari Guitanga und Timothée Tindano für zehn Filmvorführungen nach Deutschland einladen konnten oder die Podiumsdiskussion zu psychischer Gesundheit im globalen Süden anlässlich des Kinostarts. Katholischer Fonds

mcf barekaBMESeit 2018 gibt es Kontakte zu weiteren deutschen Solidaritätsgruppen, die auf verschiedene Weise die Entwicklung des Ortes und der Region fördern, zum Teil schon seit 30 Jahren. Es sind dies der Förderverein Piéla-Bilanga e.V. in Ochsenhausen, der Freundeskreis Bareka e.V. in Untergruppenbach und die Partnerschaft Piéla – Bad Münstereifel e.V.

dbfg Nicht zuletzt ist der Freundeskreis Yenfaabima Mitglied in der "Deutsch-Burkinischen Freundschaftsgesellschaft. Die DBFG ist ein Netzwerk deutscher Kommunen, Vereine und Gruppen, die partnerschaftliche Beziehungen nach Burkina Faso unterhalten. Sie gibt zwei Mal im Jahr einen umfangreichen Rundbrief heraus. Etwa jeden Monat gibt es einen Newsletter, der auf der Homepage zum Download bereit steht und über aktuelle Ereignisse in Burkina Faso und in der Partnertschaftsarbeit in Deutschland informiert. Deutsch-Burkinische Freundschaftsgesellschaft e.V.

bau Baubeginn für das Gästehaus in Piéla im März 2019

auto Mobilität - eine wichtige Vorausssetzung

consult Timothée Tindano bei einer Sprechstunde

brunnen Der Brunnen auf dem Yenfaabima-Gelände

Kino Öffentlichkeitsarbeit im Kino

APB Die drei Vorsitzenden der "Piélavereine" in Ochsenhausen, Untergruppenbach und Bad Münstereifel