nach oben
12. Juli 2020

Hier geht's zu Yenfaabima

202029

Ein „Beweisfoto“ des Straßenschilds

 

Während des Partnerschaftsbesuchs 2019 kam in den Gesprächen die Idee auf, ein Schild an der Durchgangsstraße in Piéla aufzustellen, das auf  Yenfaabima verweist. Das Hinweisschild würde Durchreisende auf der befestigten Nord-Süd-Achse zur malischen Grenze ansprechen. Spontan initiierte die Reisegruppe ein „Crowdfunding“ und erhielt innerhalb kurzer Zeit Zusagen für die erforderlichen Kosten. Aber bis zum heutigen Tag ist das Schild noch nicht aufgestellt. Warum? Um Missverständnisse zu vermeiden und nicht anmaßend zu wirken möchte Yenfaabima erst klare Verhältnisse über ihren Status als Gesundheitseinrichtung haben. Der Antrag auf staatliche Anerkennung liegt nun schon zum zweiten Mal im Gesundheitsministerium zur Genehmigung vor. Yenfaabima hatte den ersten Antrag noch einmal zurückgezogen, da ein wichtiges Detail darin nicht enthalten war: „La formation et la supervision des infirmiers chefs de poste des districts sanitaires de la Gnagna“ (Ausbildung und Supervision der Leiter der Gesundheitsposten in der Provinz Gnagna). Yenfaabima möchte die zahlreichen staatlichen Gesundheitsposten in der Provinz qualifizieren als Anlaufstellen für psychisch Erkrankte und zur Versorgung der PatientInnen mit Medikamenten. Ein solches dezentrales System verkürzt die Wege für die PatientInnen und bezieht vorhandene staatliche Kapazitäten in die Verantwortung für psychisch Erkrankte mit ein.

  • 2.08.2020 202032

    Gelebte Nord-Süd-Partnerschaft

     

  • 27.07.2020 202031

    Livestream im Korona-Kanal am 6. August 2020

     

  • 19.07.2020 202030

    Der Rundbrief für das 1.Halbjahr 2020 ist da

     

  • 12.07.2020 202028

    Hier geht's ztu Yenfaabima

     

  • 5.07.2020 202028

    Musik tut gut

     

  • 28.06.2020 202027

    Corona in Burkina Faso

     

  • 21.06.2020 202026

    Amis En Action (4)

     

  • 14.06.2020 202025

    Amis En Action (3)

     

  • 7.06.2020 202024

    Amis En Action (2)

     

  • 2.06.2020 202023

    Amis En Action (1)

     

  • 24.05.2020 202022

    Fertig !

     

  • 17.05.2020 MB202021

    Per Du mit dem Corona-Virus

     

  • 10.05.2020 MB202020

    "Du courage!"

     

  • 3.05.2020 MB202019

    Hausbesuch

     

  • 27.04.2020 MB202018

    Am Virus vorbei

     

  • 20.04.2020 MB202017

    Aufklärung der Bevölkerung in der Coronakrise

  • 13.04.2020 MB202016

    Auswirkungen der Coronakrise auf Yenfaabima

  • 5.04.2020 MB202015

    Das Gästehaus in Piéla ist bald bezugsfertig

  • 29.03.2020 MB202014

    Corona-Maßnahmen auch in Burkina Faso

  • 22.03.2020 MB202013

    Vom Aufatmen zum Durchatmen

  • 15.03.2020 MB202012

    Wunderbare Hilfe

     

  • 9.03.2020 MB202011

    Woher kommt Hilfe ?

     

  • 1.03.2020 MB202010

    Kühles Wasser und heiße Zeit

     

  • 23.02.2020 MB202009

    Ein Monat bei Yenfaabima
    (Teil 3)

  • 15.02.2020 MB202008

    Ein Monat bei Yenfaabima
    (Teil 2)

  • 9.02.2020 MB202007

    Ein Monat bei Yenfaabima
    (Teil 1)

  • 2.02.2020 MB202006

    Mit Feuereifer für den Wasserturm

  • 26.01.2020 MB202005

    Eine starke Gemeinschaft

     

  • 20.01.2020 MB202004

    Süd-Süd-Partnerschaft

     

  • 13.01.2020 MB202003

    Wasser

     

  • 06.01.2020 MB202002

    Kunst für Yenfaabima

     

  • 03.01.2020 2020-01-03

    Neujahrsgruß aus Piéla

     

  • 15.12.2019 MB201950

    Zeiten-Wechsel

     

  • 8.12.2019 MB201950

    Der Rettungssanitäter im Einsatz

  • 30.11.2019 MB201948

    Ein therapeutischer Garten für Yenfaabima

  • 23.11.2019 MB201948

    Staatliche Anerkennung als Gesundheitseinrichtung

  • 17.11.2019 MB201946

    Wanted: Eine zweite
    medizinische Fachkraft

  • 11.11.2019 MB201946

    Das Gästehaus in Piéla

     

  • 6.11.2019 MB201944

    Tankpari blickt zurück auf den Besuch in Deutschland

  • 20.10.2019 MB201944

    Der neue Pfarrer kommt
    aus  Burkina Faso

  • 15.10.2019 MB201944

    "Ich habe mich gefühlt wie in Burkina Faso"

  • 9.10.2019 MB201944

    "Verrückt!" -
    Ein anderer Blick auf Afrika