nach oben
17. Mai 2020

Per Du mit dem Virus

202022

Der burkinische Musiker Zedess

 

In Burkina Faso geschieht die Aufklärung der Bevölkerung über Corona vor allem über das Radio. Nur dieses Medium ist für alle erschwinglich und zugänglich. Beliebte MusikerInnen übernehmen hierbei eine wichtige Rolle. Sie nutzen ihren Einfluss, um für Hygienemaßnahmnen zu werben. Mit tanzbarem Reggae und African Highlife singen sie vom Hände waschen und Husten in die Armbeuge. In ihren Musikvideos unterstreichen sie das plakativ mit Gesten und Bildern aus dem Alltag. Sie benutzen eine bildhafte Sprache und packen ihre Botschaft manchmal auch nach afrikanischer Art in Geschichten. Für uns nimmt das auch bizarre Formen an, wenn etwa das Virus als grüner Ball an Lastwagen hängt, auf einer Leitplanke auf und ab hüpft oder durch die Straßen wandert und angesichts Masken tragender und sich die Hände desinfizierender Menschen traurig wird und dahin schmilzt.

Alle Musikbeiträge sind „ansteckend“ optimistisch. Beschwingt werden die Gefahr und die sozialen Einschränkungen besungen und gleichzeitig wird vermittelt, dass am Ende das Virus besiegt sein wird. Zedess, eine Legende der burkinischen gesellschaftlich engagierten Musik, ist mit dem Virus sogar per Du: „O, Corona-Virus, durch dich bin ich gefährdet. Lasst uns die Ratschläge beachten, um dich zu stoppen!“

Hier als Auswahl zwei Links zu Zedess
https://www.youtube.com/watch?v=z9dLl6emI7c
und Issouf Compaoré
https://www.youtube.com/watch?v=h1AdKianhac

  • 2.08.2020 202032

    Gelebte Nord-Süd-Partnerschaft

     

  • 27.07.2020 202031

    Livestream im Korona-Kanal am 6. August 2020

     

  • 19.07.2020 202030

    Der Rundbrief für das 1.Halbjahr 2020 ist da

     

  • 12.07.2020 202028

    Hier geht's ztu Yenfaabima

     

  • 5.07.2020 202028

    Musik tut gut

     

  • 28.06.2020 202027

    Corona in Burkina Faso

     

  • 21.06.2020 202026

    Amis En Action (4)

     

  • 14.06.2020 202025

    Amis En Action (3)

     

  • 7.06.2020 202024

    Amis En Action (2)

     

  • 2.06.2020 202023

    Amis En Action (1)

     

  • 24.05.2020 202022

    Fertig !

     

  • 17.05.2020 MB202021

    Per Du mit dem Corona-Virus

     

  • 10.05.2020 MB202020

    "Du courage!"

     

  • 3.05.2020 MB202019

    Hausbesuch

     

  • 27.04.2020 MB202018

    Am Virus vorbei

     

  • 20.04.2020 MB202017

    Aufklärung der Bevölkerung in der Coronakrise

  • 13.04.2020 MB202016

    Auswirkungen der Coronakrise auf Yenfaabima

  • 5.04.2020 MB202015

    Das Gästehaus in Piéla ist bald bezugsfertig

  • 29.03.2020 MB202014

    Corona-Maßnahmen auch in Burkina Faso

  • 22.03.2020 MB202013

    Vom Aufatmen zum Durchatmen

  • 15.03.2020 MB202012

    Wunderbare Hilfe

     

  • 9.03.2020 MB202011

    Woher kommt Hilfe ?

     

  • 1.03.2020 MB202010

    Kühles Wasser und heiße Zeit

     

  • 23.02.2020 MB202009

    Ein Monat bei Yenfaabima
    (Teil 3)

  • 15.02.2020 MB202008

    Ein Monat bei Yenfaabima
    (Teil 2)

  • 9.02.2020 MB202007

    Ein Monat bei Yenfaabima
    (Teil 1)

  • 2.02.2020 MB202006

    Mit Feuereifer für den Wasserturm

  • 26.01.2020 MB202005

    Eine starke Gemeinschaft

     

  • 20.01.2020 MB202004

    Süd-Süd-Partnerschaft

     

  • 13.01.2020 MB202003

    Wasser

     

  • 06.01.2020 MB202002

    Kunst für Yenfaabima

     

  • 03.01.2020 2020-01-03

    Neujahrsgruß aus Piéla

     

  • 15.12.2019 MB201950

    Zeiten-Wechsel

     

  • 8.12.2019 MB201950

    Der Rettungssanitäter im Einsatz

  • 30.11.2019 MB201948

    Ein therapeutischer Garten für Yenfaabima

  • 23.11.2019 MB201948

    Staatliche Anerkennung als Gesundheitseinrichtung

  • 17.11.2019 MB201946

    Wanted: Eine zweite
    medizinische Fachkraft

  • 11.11.2019 MB201946

    Das Gästehaus in Piéla

     

  • 6.11.2019 MB201944

    Tankpari blickt zurück auf den Besuch in Deutschland

  • 20.10.2019 MB201944

    Der neue Pfarrer kommt
    aus  Burkina Faso

  • 15.10.2019 MB201944

    "Ich habe mich gefühlt wie in Burkina Faso"

  • 9.10.2019 MB201944

    "Verrückt!" -
    Ein anderer Blick auf Afrika