nach oben
30. November 2019

Projekte in Piéla 4: Therapeutische Maßnahmen

201948

Hier entsteht ein Garten für Yenfaabima

 

Schon im ersten Entwurf des geplanten Hilfsvereins für psychisch und epileptisch Erkrankte aus dem Jahr 2013 waren neben medizinischer Hilfe und Aufklärungsarbeit auch therapeutische Maßnahmen vorgesehen. Landwirtschaft, Handwerk und Musik sollten eine wichtige Rolle spielen bei der Reintegration der PatientInnen. Aber erst der Umzug auf das eigene Gelände im August 2017 schuf die Voraussetzungen dafür.

 

Ein Gesamtkonzept gibt es (noch) nicht, kein Wunder, denn mit diesem Programm betritt Yenfaabima Neuland. Ergotherapie kommt zwar als Ausbildungsinhalt für Fachpfleger vor, es gibt aber keine/n einzige/n Ergotherapeuten in Burkina Faso. Im Moment bieten zwei Schafe und ein Erdnussfeld den PatientInnen auf dem Gelände Beschäftigungsmöglichkeiten. Ein kleiner Erfolg: Motiviert durch seinen Aufenthalt bei Yenfaabima hat ein Patient zu Hause eine eigene Schafzucht begonnen.

 

Im November wurde mit der Anlage eines Gartens begonnen. Er soll in erster Linie die Therapie unterstützen, kann aber auch zur wirtschaftlichen Unabhängigkeit beitragen. Die Jahreszeit ist günstig, denn der Boden ist durch die Regenzeit aufgeweicht. Die Gartenanlage liegt hinter dem Gästehaus in der Nähe des Brunnens, der zur Bewässerung genutzt wird. Unter Mithilfe einiger PatientInnen wird zunächst ein Zaun errichtet. Solange das Gelände keine Einfriedung hat, soll er das Eindringen von Tieren verhindern.

  • 29.03.2020 MB202014

    Corona-Maßnahmen auch in Burkina Faso

  • 22.03.2020 MB202013

    Vom Aufatmen zum Durchatmen

  • 15.03.2020 MB202012

    Wunderbare Hilfe

     

  • 9.03.2020 MB202011

    Woher kommt Hilfe ?

     

  • 1.03.2020 MB202010

    Kühles Wasser und heiße Zeit

     

  • 23.02.2020 MB202009

    Ein Monat bei Yenfaabima
    (Teil 3)

  • 15.02.2020 MB202008

    Ein Monat bei Yenfaabima
    (Teil 2)

  • 9.02.2020 MB202007

    Ein Monat bei Yenfaabima
    (Teil 1)

  • 2.02.2020 MB202006

    Mit Feuereifer für den Wasserturm

  • 26.01.2020 MB202005

    Eine starke Gemeinschaft

     

  • 20.01.2020 MB202004

    Süd-Süd-Partnerschaft

     

  • 13.01.2020 MB202003

    Wasser

     

  • 06.01.2020 MB202002

    Kunst für Yenfaabima

     

  • 03.01.2020 2020-01-03

    Neujahrsgruß aus Piéla

     

  • 15.12.2019 MB201950

    Zeiten-Wechsel

     

  • 8.12.2019 MB201950

    Der Rettungssanitäter im Einsatz

  • 30.11.2019 MB201948

    Ein therapeutischer Garten für Yenfaabima

  • 23.11.2019 MB201948

    Staatliche Anerkennung als Gesundheitseinrichtung

  • 17.11.2019 MB201946

    Wanted: Eine zweite
    medizinische Fachkraft

  • 11.11.2019 MB201946

    Das Gästehaus in Piéla

     

  • 6.11.2019 MB201944

    Tankpari blickt zurück auf den Besuch in Deutschland

  • 20.10.2019 MB201944

    Der neue Pfarrer kommt
    aus  Burkina Faso

  • 15.10.2019 MB201944

    "Ich habe mich gefühlt wie in Burkina Faso"

  • 9.10.2019 MB201944

    "Verrückt!" -
    Ein anderer Blick auf Afrika