nach oben
20. Oktober 2019

Der neue Pfarrer kommt aus Burkina Faso

201944

Der heutige Yenfaabima-Gottesdienst in der Stettener Dorfkirche war eine gelungene deutsch-afrikanische Begegnung. Man traf sich in der Mitte. Die Gottesdienstdauer war mit 1,5 Stunden doppelt so lang wie in Stetten gewohnt und halb so lang wie in Burkina Faso. Der Segen wurde in Deutsch und in Gourmanché erteilt, die Stettener Musikgruppe Taktzente und der Chor TonArt 7 musizierten unter der Leitung von Tankpari Guitanga eine Eigenkomposition des Gastes. Er hielt auch die Predigt über das Gleichnis vom barmherzigen Samariter, das für ihn „ein Schlüssel ist, um die anderen Texte der Bibel zu erklären“ und sein christliches Engagement bis heute entscheidend prägt.

 

„Die zerbrochenen Menschen, denen wir im Leben begegnen, liegen möglicherweise nicht halb tot am Straßenrand. Aber es gibt so viele Menschen, die Liebe und Mitgefühl spüren wollen, die Hilfestellung benötigen, oder jemanden brauchen, der bereit ist, auf den Schrei ihres Herzens zu hören, damit auch sie erfahren, dass sie wichtig sind, dass jemand sie liebt und sich um sie kümmert.“

 

„Die Verpflichtung, unseren Nächsten zu lieben, beschränkt sich nicht nur auf Menschen, die wir kennen oder die uns ähnlich sind oder die so glauben wie wir. Jesus kennt keine Grenzen in Bezug auf die Art Mensch, für die wir Liebe und Mitgefühl zeigen sollen. Die Unterschiede von Rasse, Glauben, Lebensstil und sozialem Rang dürfen uns nicht daran hindern, andere zu lieben."

  • 29.03.2020 MB202014

    Corona-Maßnahmen auch in Burkina Faso

  • 22.03.2020 MB202013

    Vom Aufatmen zum Durchatmen

  • 15.03.2020 MB202012

    Wunderbare Hilfe

     

  • 9.03.2020 MB202011

    Woher kommt Hilfe ?

     

  • 1.03.2020 MB202010

    Kühles Wasser und heiße Zeit

     

  • 23.02.2020 MB202009

    Ein Monat bei Yenfaabima
    (Teil 3)

  • 15.02.2020 MB202008

    Ein Monat bei Yenfaabima
    (Teil 2)

  • 9.02.2020 MB202007

    Ein Monat bei Yenfaabima
    (Teil 1)

  • 2.02.2020 MB202006

    Mit Feuereifer für den Wasserturm

  • 26.01.2020 MB202005

    Eine starke Gemeinschaft

     

  • 20.01.2020 MB202004

    Süd-Süd-Partnerschaft

     

  • 13.01.2020 MB202003

    Wasser

     

  • 06.01.2020 MB202002

    Kunst für Yenfaabima

     

  • 03.01.2020 2020-01-03

    Neujahrsgruß aus Piéla

     

  • 15.12.2019 MB201950

    Zeiten-Wechsel

     

  • 8.12.2019 MB201950

    Der Rettungssanitäter im Einsatz

  • 30.11.2019 MB201948

    Ein therapeutischer Garten für Yenfaabima

  • 23.11.2019 MB201948

    Staatliche Anerkennung als Gesundheitseinrichtung

  • 17.11.2019 MB201946

    Wanted: Eine zweite
    medizinische Fachkraft

  • 11.11.2019 MB201946

    Das Gästehaus in Piéla

     

  • 6.11.2019 MB201944

    Tankpari blickt zurück auf den Besuch in Deutschland

  • 20.10.2019 MB201944

    Der neue Pfarrer kommt
    aus  Burkina Faso

  • 15.10.2019 MB201944

    "Ich habe mich gefühlt wie in Burkina Faso"

  • 9.10.2019 MB201944

    "Verrückt!" -
    Ein anderer Blick auf Afrika